In der Entwicklungsgruppe Bildungslandschaft Gröpelingen arbeiten Gröpelinger Schulen, Kitas und Kultureinrichtungen institutionsübergreifend auf Leitungsebene zusammen an einem kohärenten, sozialräumlich orientierten Bildungsverbund. Ziele sind es, die Zusammenarbeit der Bildungsakteure zu profilieren und Fachthemen gemeinsam zu beraten. Die Entwicklungsgruppe tagt dreimal jährlich, moderiert vom lokalen Bildungsbüro, und gründet zu spezifischen Fragestellungen Unterarbeitsgruppen aus.